Känguru-Wettbewerb 2017


Viele Schnelldenker hatten ihren Spaß

Ein Känguru-Wettbewerb mit 35 Teilnehmern!

Beim diesjährigen Känguru-Wettbewerb wurden die schnellsten und schlauesten Denker der Schule im Angelgarten prämiert. Insgesamt meldeten sich dieses Jahr zum freiwilligen Wettkampfrechnen 35 Teilnehmer und Teilnehmerinnen bei Petra Schuchmann an, die den Wettbewerb für die Schule im Angelgarten organisiert.

Die besten fünf Teilnehmer der 3. Klassen waren: Hassib Gharat, Jana Faig, Tim Nitsche, Aileen Tanneberger und Sani Bajwa.

Die besten fünf Teilnehmer der 4. Klassen waren: Phil Stenglein, Henry Do, Joscha Kaiser, Leonard Malz und Simon Lauffher.

Als Kind mit den größten Sprüngen und Gesamtsieger der Schule im Angelgarten

erhielt Simon Lauffher ein T-Shirt.