Vorlaufkurs

Seit dem Schuljahr 2008/2,009 findet der Vorlaufkurs der SiA in den Räumen der Schule statt.

Der Vorlaufkurs 2016/17

Im Vorlaufkurs treffen sich viermal in der Woche 12 Kinder deren Muttersprache nicht Deutsch ist, mit ihrer Lehrerin in den ersten zwei Schulstunden vor dem Kindergarten.

 

Die Durchführung der Sprachstandserhebung nach dem Förderkonzept von “ Deutsch für den Schulstart“ stellt den Sprachstand der Kinder zu diesem Zeitpunkt dar, woran sich die Förderkraft in der darauf folgende Förderung im Vorlaufkurs orientiert.
Die Förderung im Vorlaufkurs beruht daher überwiegend auf dem Förderkonzept von „Deutsch für den Schulstart“ und wird ergänzt durch eine allgemeine Frühförderung. Diese beinhaltet die motorische und musikalische Früherziehung, Aspekte sozialen Lernens, Eingewöhnung in den schulischen Alltag, Förderung von Vorläuferfertigkeiten, Förderung der Literalität und das Aufgreifen jahreszeitlicher Anlässe.

Am Ende des Vorlaufkurses wird der Sprachstand der Kinder erneut erhoben und an die ErstklasskollegInnen übergeben, so dass die Förderung nahtlos im Rahmen von „Deutsch und PC“ weitergeführt werden kann.

Leitung: Frau Nottarp

In den Vorlaufkurs gehen zur Zeit 12 Kinder. Er findet täglich von 7.45 Uhr – 09.15 Uhr in der Schule statt.

Mehr hierzu unter: Lokalanzeiger Groß-Zimmern

*) DaZ-Kinder lernen Deutsch als Zweitsprache