Pakt für den Nachmittag

ASB-Schülerbetreuung „Pakt für den Nachmittag“ an der Schule im Angelgarten

1.Tagesstruktur:

  • Die Frühbetreuung vor dem Unterricht findet für alle Kinder ab 7.30 Uhr im Jugendzentrum statt. Die Teilnahme an der Betreuung am Vormittag ist freiwillig.
  • Der Pakt für den Nachmittag ist eine schulische Veranstaltung und von daher ist die Teilnahme am Nachmittag verpflichtend. Nach dem Unterricht melden sich alle Kinder im Foyer der Schule an und gehen anschließend zum gemeinsamen Mittagessen in die Mensa.
  • Die Kinder in Modul 1 (bis 14.30 Uhr) werden in den Pavillonräumen auf dem Schulgelände betreut. Von Montag bis Donnerstag gehen diese Kinder um 13.30 Uhr in die LÜZ (Lern –und Übungszeit).
  • Die Kinder in Modul 1 melden sich zum Ende der Betreuungszeit um 14.30 Uhr im Foyer der Schule ab. Bis zu diesem Zeitpunkt besteht Anwesenheitspflicht. (Ausnahme: freitags können die Kinder mit einem schriftlichen Antrag der Eltern schon um 14.00 Uhr abgeholt werden bzw. nach Hause gehen). Auf schriftlichen Antrag können die Kinder bei regelmäßigen Sportveranstaltungen oder Arztbesuchen die Einrichtung früher verlassen. Es liegt in Ihrer Verantwortung, ob Sie Ihre Kinder abholen oder ob diese alleine nach Hause gehen dürfen. Besprechen Sie die Regelung mit Ihren Kindern. Die Aufsichtspflicht der Schule endet um14.30 Uhr. Bitte teilen Sie uns mit, wenn es Personen gibt, die Ihr Kind nicht abholen dürfen.
  • Die Kinder in Modul 2 (bis 17.00 Uhr) werden nach dem gemeinsamen Mittagessen im Jugendzentrum betreut. Dort findet ebenfalls von Montag bis Donnerstag von 13.30 Uhr bis 15.00 Uhr die LÜZ statt. Kinder in Modul 2 können täglich ab 15.00 Uhr (und dann stündlich) abgeholt werden bzw. alleine nach Hause gehen. Bitte teilen Sie und mit, wenn es Personen gibt, die Ihr Kind nicht abholen dürfen. Auf schriftlichen Antrag können die Kinder ebenfalls bei regelmäßigen Sportveranstaltungen oder Arztbesuchen die Einrichtung früher verlassen. Am Nachmittag erhalten die Kinder einen kleinen Snack und es finden im Wechsel Freispiel und gemeinsame Gruppenspiele statt.

 

  1. Mittagessen:
  • Im Pakt für den Nachmittag muss für alle Kinder ein gemeinsames Mittagessen angeboten werden. Dieses ist für Kinder im Modul 2 verpflichtend. Aus pädagogischen Gründe ist es sinnvoll, dass auch die Kinder im Modul 1 am gemeinsamen Mittagessen teilnehmen. Im Sekretariat der Schule können Formulare des Bundesteilhabegesetztes für Essenszuschüsse abgeholt werden. Sollten Sie eine Brotdose mitgeben, achten Sie bitte darauf, dass darin nur gesundes Essen (belegte Brote, Obst, Gemüse) enthalten ist. Keine Süßigkeiten!
  • Das Essen bestellen die Eltern über das Internet direkt beim Caterer im Vier Wochen Rhythmus oder für ein Halbjahr
  • Adresse des Caterers:
    E&A Gastronomie
    www.eunda-gastronomie.de
    schulessen@eunda-gastronomie.de                

          Tel. 06078/967600  oder 06071/959980

  • Bei Krankheit Ihres Kindes können Sie das Essen beim Caterer bis 9.00 Uhr am gleichen Tag abbestellen.
  1. Lern- und Übungszeit:
  • In der Zeit von 13.30 Uhr bis 14.30 Uhr werden Ihre Kinder von Lehr – und Betreuungskräften in Lern- und Übungsgruppen betreut. Kinder im Modul 2 können ihre Lern- und Übungsaufgaben bis 15.00 Uhr erledigen. Nach Absprache mit den Lehrkräften gibt es freitags keine Hausaufgaben, außer Übungen bzw. Vervollständigung von angefangenen Arbeiten. Für die Vollständigkeit, Richtigkeit sowie Leseaufgaben und Auswendiglernen, z.B. von Gedichten und die Vorbereitung von Klassenarbeiten sind die Eltern verantwortlich.

 

  1. Ferienbetreuung und schulfreie Tage:
  • In den Ferien und an schulfreien Tagen (Fasching, päd. Tage, Brückentage) kann die Betreuung mit einer separaten Anmeldung gebucht werden.
  • Ferienbetreuung findet für die Hälfte der Ferienzeit in der Zeit von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr statt. Die Betreuung findet in der Friedensschule statt.

Sommerferien: 1.-3. Woche
Herbst- und Weihnachtsferien: letzte Woche
Osterferien:  in der Regel vier Tage vor Ostern

 

  1. Verschiedenes:
  • Bitte besprechen Sie mit Ihrem Kind, dass sich alle Kinder nach dem Unterricht im Foyer anmelden müssen. Dort wird Ihr Kind erwartet.
  • Bitte geben Sie Ihrem Kind Hausschuhe mit.
  • Bei Krankheit Ihres Kindes bitte im Sekretariat der Schule anrufen: 06071/749769
  • Bei Fragen, die die Betreuung betreffen, rufen Sie bitte im Pavillon: 0172/6314256 oder im Jugendzentrum: 06071/738442 an.

Wir wünschen uns, zum Wohle Ihres Kindes, eine schöne Zeit und eine gute Zusammenarbeit

 

 Mit freundlichen Grüßen:

 Ihr Betreuungsteam der Angelgartenschule

Die auf der Webseite eingesetzten Cookies haben eine wichtige Funktion für unsere Webseiten inne und erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies einsetzen. Klicken Sie auf "Zustimmen" um den Einsatz der Cookies zu akzeptieren. Weitere Informationen können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen