Infos zur Einschulung

Liebe Eltern,
damit Ihrem Kind der Start ins Schulleben möglichst problemlos gelingt, hat unsere Schule gemeinsam mit der Friedenschule, Groß – Zimmern, der Geißbergschule in Klein – Zimmern sowie den Kindergärten Kriterien erarbeitet, die Ihr Kind für einen guten Schulstart benötigt.

Diese Grundlagen sind u.a. :

Arbeitsverhalten:
Ihr Kind sollte…
– 20 min. konzentriert spielen und Dinge zu Ende bringen können
– mit Materialien sorgsam umgehen können

Motorik:
Ihr Kind sollte…
– in der Lage sein, sich seine Schuhe selbst binden sowie Reißverschlüsse eigenständig schließen zu können
– sachgerecht mit Stiften, Scheren und Kleber umgehen können

Sprache:
Ihr Kind sollte…
– sich auf Deutsch verständigen können, deutlich sprechen und in ganzen Sätzen erzählen können

 Sozialverhalten:
Ihr Kind sollte…
– in der Lage sein, Regeln einzuhalten
– Verantwortung übernehmen können und in der Lage sein, sich nach einem Streit ggf. entschuldigen oder versöhnen können.

Selbständigkeit:
Ihr Kind sollte…
– zur Toilette gehen können
– eigene Entscheideungen treffen und kleine Pflichten übernehmen können

Emotionalität:
Ihr Kind sollte…
– Selbstvertrauen besitzen, sich an etwas Neues heranzuwagen und mit Niederlagen umgehen können
– sich in der Gruppe zurechtfinden
– Einfühlungsvermögen besitzen, trösten aber auch Trost annehmen können

Kreativität:
Ihr Kind sollte…
–  in der Lage sein, eigene Phantasien und Ideen zu entwickeln und umsetzen zu können
sowie
– verschiedene Lösungswege für Situationen und Aufgaben finden.

Damit der Start ins Schulleben für Ihr Kind möglichst glücklich und problemlos verläuft, können Sie als Eltern einiges tun:

– spielen sie oft mit Ihrem Kind und lesen sie ihm etwas vor
– achten sie auf ausreichende Bewegung Ihres Kindes! Ihr Kind sollte in seiner Freizeit viel rennen, klettern, balancieren, hüpfen, …
– nehmen sie sich Zeit für Ihr Kind, hören sie Ihrem Kind zu und erzählen sie mit ihm
– gönnen Sie Ihrem Kind auch Ruhepausen- verplanen Sie Ihr Kind nicht sondern lassen Sie Ihr Kind auch mal einfach nichts tun!
– Loben Sie Ihr Kind häufig- das stärkt das Selbstbewusstsein!
… und ganz wichtig:

Ihr Kind ist einmalig!

Vergleichen Sie Ihr Kind nicht mit anderen und fordern sie nichts von ihm, das es noch nicht leisten kann!

Die auf der Webseite eingesetzten Cookies haben eine wichtige Funktion für unsere Webseiten inne und erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies einsetzen. Klicken Sie auf "Zustimmen" um den Einsatz der Cookies zu akzeptieren. Weitere Informationen können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen