Unsere Schulklassen

Hier finden Sie alle aktuellen Beiträge unserer Schulklassen.

Fische, wissenschaftlich Pisces (von lateinisch piscis = Fisch), ist eine verbreitete
Bezeichnung für wechselwarme immer oder fast immer im Wasser lebender Tiere.

Hasen [althochdeutsch haso, eigentlich »der Graue«], Lepus, Echte Hasen, Gattung der Hasenartigen mit 22 Arten, meist mit langen Ohren.

Als Echte Füchse (Vulpini) bezeichnet man eine Gattungsgruppe der Familie der Hunde. Der Fuchs ist eines der erfolgreichsten Säugetiere der Welt, mit der weltweit größten Verbreitung.

Igel, Erinaceidae, Familie 10–45 cm langer, kurzbeiniger, meist nachtaktiver Insektenfresser mit rund 20 Arten, mit kurzen Beinen, kurzem Schwanz und Stacheln.

Katzen, Felidae, Familie der Landraubtiere mit hoch spezialisiertem Gebiss, sprungkräftigen Hinterbeinen und einziehbaren Krallen, Zehengänger, vorzügliche Springer mit fast 40 Arten.

Delfine [griechisch], Delphine, lateinisch Delphinidae, artenreichste Familie vorwiegend Fische fressender Zahnwale.

Dinos, Dinosauri|er [ griechisch ], Dinosauria, zusammenfassende Bezeichnung ausgestorbene, landbewohnende Reptilien des Erdmittelalters, meist Pflanzenfresser von mächtiger Gestalt.

Dinosaurier heißt übersetzt: „schreckliche Echse“.

Bären, Ursidae, Familie der Raubtiere, in Asien, Amerika, Europa, Sohlengänger, mit dichtem, zotteligem Pelz, Allesfresser.